Besinnungswort

alt

Gottesmutter und Sohn

- eine Gemeinschaft mit einer Aussage:

 

Eine Hand Mariens weist auf den Sohn Gottes, der mit seiner Rechten auf die Mutter weist und sie uns als Fürbitterin empfiehlt. Im Hintergrund die Fürbitten der Menschen aus allen Ländern der Erde. In der Ikonenkunst wird diese Darstellung als "Hodegetria" (=Wegweiserin) bezeichnet.

Aktuelles
Adventskränze bestellen - Bastelkreis Kirchwald

Bald schon beginnt wieder die schöne Adventszeit, und für viele von uns gehört selbstverständlich ein Adventskranz dazu.

Bereits seit einigen Jahren binden Frauen des Bastelkreises in Kirchwald Advents- und Türkränze – wie immer mit viel Freude – wie immer für den guten Zweck.

Auch in diesem Jahr wird der Erlös caritativen und kirchlichen Zwecken gespendet.

In der Woche vom 27. November bis 01. Dezember 2017 binden wir wieder gerne Kränze für Sie.

Selbstverständlich können Sie auch wieder Ihre Rohlinge und Dekoration abgeben.

Ihre Bestellung nehmen Inge Daub, Telefon 3722 und Elke Gluiber, Telefon 73718 bis spätestens zum 25. November 2017 gerne entgegen.

alt

 
Familiengottesdienst

.

alt

 
Pfarrfest in Wanderath

alt

  .

 

 
Voneinander wissen - miteinander Synode lernen

Unter diesem Leitsatz hatten das Seelsorgeteam, der Pfarreienrat der Pfarreiengemeinschaft Langenfeld und das Dekanatsteam des Dekanates Mayen-Mendig alle Mitglieder der Räte und alle Interessierten zu einem Informations- und Gesprächsabend am 19.10.2017 eingeladen. Aktueller Anlass in der Pfarreiengemeinschaft – so Pfr. Schrupp in seiner Begrüßung - war die durch den Weggang der beiden Gemeindereferentinnen entstandene schwierige pastorale Situation.

In verschiedenen Gesprächen sind mittlerweile Vereinbarungen zustande gekommen, wie die Pastoralrefentinnen und Pastoralreferenten des Dekanates die Pfarreiengemeinschaft in dieser Situation unterstützen können .Da zur Zeit und zukünftig die Synode im Bistum Trier eine wichtige Rolle spielt, soll diese Unterstützung vor dem Hintergrund der Ergebnisse der Synode geschehen.

Weiterlesen...
 
Pfarrei St. Valerius Wanderath

Pfarrversammlung der Pfarrgemeinde St. Valerius
Pfarrheim Wanderath, 17.11.2017, 19:30 Uhr

Mit der von 2013 bis 2016 durchgeführten Synode wurden im Bistums Trier die Zukunftsfragen frühzeitig erörtert und neue Strukturen entworfen.
Dies betrifft auch die Pfarrei St. Valerius Wanderath.

alt

Damit diese Pfarrgemeinde auch in neuen Strukturen weiterhin zukunftsfähig bleibt, möchte der Kirchengemeinderat frühzeitig informieren und selbst agieren. Folgende Themen sollen mit den Teilnehmern der Pfarrversammlung erörtert werden.
˃ Wo steht unsere Pfarrgemeinde HEUTE?
˃ Wie können wir unsere Pfarrgemeinde in eine erfolgreiche Zukunft führen?
Im Mittelpunkt steht natürlich die Information über die Umsetzung der Ergebnisse der Synode. Hierzu wird Dechant Matthias Veit aus erster Hand informieren und Fragen beantworten. Außerdem möchten wir über die jüngsten Entwicklungen in unserer Pfarrgemeinde informieren.
Die Pfarrversammlung findet am

 
Renovierung der Kanzel in der Pfarrkirche Kirchwald

Nach der Fertigstellung des 2. Bauabschnitts des Kirchenschiffs im Jahre 2010 konnte nun der vorerst letzte Abschnitt der aufwendigen Renovierungsmaßnahme, nämlich der Neuanstrich der Kanzel, in Angriff genommen werden.

Zum Glück konnte der damalige Restaurator, Herr Daniel, der bereits die beiden vorherigen Bauabschnitte ausgeführt hatte, nochmals für die Arbeiten an der Kanzel gewonnen werden.

Diese erstrahlt nun nach der mehrtägigen Renovierung in einem neuen Glanz. Es wurde großen Wert darauf gelegt, dass sich die Kanzel optimal in das Bild des vor einigen Jahren gestrichenen Kirchenschiffs anpasst. Dies ist unserer Meinung nach gut gelungen, die renovierte Kanzel passt sich harmonisch dem Gesamtbild der Kirche an.

Dank großzügiger Spenden aus der Bevölkerung wurde das Projekt ermöglicht.

 

alt
 

 
Voneinander wissen - miteinander Synode lernen

alt

An die Mitglieder
der Pfarrgemeinde- und Verwaltungsräte
in der Pfarreiengemeinschaft Langenfeld
und weitere Interessierte

Seit einigen Wochen bzw. Monaten besteht in der Pfarreiengemeinschaft Langenfeld eine schwierige personelle Situation.

In dieser Situation haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dekanates Mayen-Mendig angeboten, die Pfarreiengemeinschaft in einigen Aufgabenbereichen zu unterstützen.
Da zurzeit und zukünftig die Synode im Bistum Trier eine bedeutsame Rolle spielt und spielen wird, soll diese Unterstützung auf dem Hintergrund der Ergebnisse der Synode geschehen. Mittlerweile wurden dazu im Gespräch mit den Seelsorgern der Pfarreiengemeinschaft und den Verantwortlichen aus dem Bischöflichen Generalvikariat konkrete Vereinbarungen getroffen.

Um darüber zu informieren und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, laden das Dekanatsteam und die Verantwortlichen der Pfarreiengemeinschaft Sie als Mitglieder der Räte und alle Interessierten herzlich ein zu einem Treffen am

Donnerstag, den 19. Oktober 2017 um 19.30 Uhr,
im Pfarrheim in Wanderath


Ein weiteres Thema des Abends sollen aktuelle Entwicklungen in der Umsetzung der Synode sein.

Bitte geben Sie bis zum 16. Oktober eine Rückmeldung an das Pfarrbüro in Langenfeld, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten.

M. Veit J.             Schrupp             G. Bungarten
Dechant              Pastor                 Vors. Pfarreienrat
 

 
Fusswallfahrt der Pfarrei St. Valerius nach St. Jost

Am 01.10.2017 findet die traditionelle Fußwallfahrt nach St. Jost statt.

Start ist um 13 Uhr an der Pfarrkirche Wanderath.

alt

 
Neue Messdiener in der Pfarreiengemeinschaft Langenfeld

alt

Seit Sonntag, dem 10. September 2017 hat die Pfarreiengemeinschaft Langenfeld 10 neue Ministranten. In einem fünf Ausbildungsstunden umfassenden Konzept wurden die jungen Menschen befähigt, die Aufgaben als Ministranten in einem Gemeindegottesdienst selbständig ausführen zu können.

Nach der feierlichen Eröffnung des Gottesdienstes in der Pfarrkirche „St. Valerius“ in Wanderath durch Monsignore Schrupp stellte Diakon Bach die aus Arft, Langenfeld, Kirchwald, Wanderath und Herresbach stammenden Ministranten der versammelten Gemeinde vor. Er bedankte sich dabei ausdrücklich für die Bereitschaft der Eltern, die Kinder für den Dienst zu unterstützen, denn ohne diese Unterstützung sei ein solcher Dienst nicht aufrecht zu erhalten. Besonders dankte er auch den drei ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die ihn bei der gesamten Ausbildung unterstützt haben.

Weiterlesen...
 
Einschulungsgottesdienst in Kirchwald

alt

Ein kleiner Schuljahrgang von nur 5 Schülerinnen und Schülern feierte am 15.8. in Kirchwald mit seinen Familien den traditionellen Einschulungs-gottesdienst. Auch Kinder und Lehrer der Klassen 2 - 4 der Grundschule waren gekommen um, ihre neuen Schulkameraden auf dem Weg in den neuen Lebensabschnitt zu begleiten, so dass die Kirche St. Dionysius gut gefüllt war.

Die Pastoralreferentin Annika Frank hatte den Gottesdienst sehr liebevoll vorbereitet, mit großem Engagement und viel Einfühlungsvermögen feierten die neuen Erstklässler einen tollen Gottesdienst. Pastoralreferentin Annika Frank hatte eine "Wunschschultüte" vorbereitet, aus der sie für die Kinder u.a. Lupe, Müsliriegel, Kuscheltier und dann zuletzt den Schutz des lieben Gottes hervorholte. Die Lupe sollte den Kindern helfen, Dinge klarer zu betrachten und erforschen zu können, der Müsliriegel sollte Ihnen Kraft für zu bewältigende Aufgaben bringen und das Kuscheltier ihnen Trost spenden, wenn mal nicht alles so gut läuft. Und der liebe Gott soll den Kindern beistehen, wann immer sie Schutz, Zuversicht, Mut und Trost benötigen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3

Begrüßung

Monsignore Schrupp

Pfarrer Monsignore

Josef Schrupp

Ein herzlicher Gruß an alle Besucher unserer Homepage.

weiterlesen...

Kontaktdaten

Katholisches Pfarramt
Mayener- Straße 1
56729 Langenfeld

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

 

Dienstag, Mittwoch:

10 - 12 Uhr

 

Donnerstag:

12 - 14 Uhr

 

Montag, Freitag:

geschlossen

 

Telefon:

02655 - 1342

 

Fax:

02655 - 960297

 

E-Mail -Kontakt

 

Kirchen und Filialen

 

weiterlesen...