Alle aktuellen Beiträge

Angebote zum Gespräch

Liebe Angehörige der Pfarreiengemeinschaft Langenfeld,

 

es sind für uns alle sehr ungewohnte Zeiten. Wir bleiben für Sie erreichbar. Das Pfarrbüro ist bis auf Weiteres nicht besetzt und für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir sind für Sie zu den Öffnungszeiten mobil unter 0151 5521 1309 oder per Mail erreichbar. Der Anrufbeantworter des Pfarrbüros wird mehrfach täglich abgehört und wir rufen Sie gerne zurück. Bitte hinterlassen Sie daher Ihre Telefonnummer.

 

In dringenden seelorgerischen Belangen erreichen Sie Diakon Nober und Diakon Bach über folgende Telefonnummern:

 

Diakon Hans Georg Bach: 02656-8402 oder 0171 2165494

Diakon Martin Nober: 02651-4019610 oder 0170 4769019

Pastor Josef Schrupp über die Nummer des Pfarrbüros: 02655-1342

 

Weitere Angebote:

 

Hilfsangebot Pfarrei Kirchwald

alt

 

Seelsorge-Hotline des Dekanats Mayen-Mendig

alt

Hoffnungslicht

Auch Menschen im Dekanat Mayen-Mendig schließen sich dem Gebetsaufruf aus Oberhausen an:
Wir laden zu einen Hoffnungszeichen ein! Ein Mal am Tag beten wir mit Ihnen ganz bewusst in Solidarität. Dazu zünden Sie bitte täglich um 19.00 Uhr eine Kerze an und stellen diese sichtbar auf eine Fensterbank. Dann beten wir als Christinnen und Christen gemeinsam in ökumenischer Verbundenheit das "Vater Unser". So bleiben wir in dieser schwierigen Zeit Lichtzeugen und eine solidarische Gebetsgemeinschaft. Bitte machen Sie mit!

alt

 

Corona Hotline Kreis Mayen-Koblenz

alt

.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. März 2020 um 10:37 Uhr