Alle aktuellen Beiträge

Gesang während der Gottesdienste

Aus gegebenem Anlass weisen wir noch einmal darauf hin, das der gemeinschaftliche Gesang der Lieder in den Gottesdiensten nur unter sehr strengen Auflagen gestattet ist. So beträgt der Mindestabstand beim Gesang sechs Meter wegen der Bildung von Aerosolwolken, die ein hohes Übertragungsrisiko bergen. Gemäß der Sitzverteilung in unseren Kirchen können wir diesen Sicherheitsabstand nicht sicher stellen. Wir bitten daher, vom lauten Gesang weiterhin abzusehen. Der Gesang wird durch eine(n) Vorsänger(in) ausgeführt. Die Liedansage erfolgt auch weiterhin aus dem Grund, das man dem Lied in Gedanken folgen kann, sie ist jedoch keine Aufforderung zum mitsingen. Dies gilt für den gesamten Bereich der Pfarreiengemeinschaft.


Für Ihr Verständnis für diese Schutzmaßnahme danken wir herzlich und bitten aber auch um Beachtung, damit die Gefahr von Ansteckung weiterhin minimiert bleibt.