Alle aktuellen Beiträge

St. Jodokus Wallfahrt im Jahr 2020

Die besonderen Umstände in diesem Jahr erlauben uns leider nicht, die Wallfahrt nach St. Jost in der gewohnten Weise durchzuführen. Wir sind aufgefordert verantwortlich zu handeln, wollen aber nicht, dass die Wallfahrt ganz unterbrochen wird. Deswegen werden wir mit den Brudermeistern bzw. Vertretern der Pilgergruppen zwei Pilgermessen feiern. Für diese Gottesdienste bitten wir, wie zurzeit üblich, um vorherige Anmeldung über die Homepage bzw. das Pfarrbüro.

Anmeldemöglichkeiten für die Vertreter der Pilgergruppen hier:

 



oder
per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Natürlich können sich darüber hinaus einzelne Pilger privat auf den Weg machen. Ein gemeinsamer Gottesdienst in der Kapelle St. Jost ist nicht möglich. Sowohl die Kapelle als auch die Pfarrkirche sind tagsüber für Besucher geöffnet. Wir bitten alle Besucher auf die vorgeschriebenen Mindestabstände und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zu beachten!

In Verantwortung für die eigene und die Gesundheit aller wollen wir der besonderen Situation gerecht werden. Jeder für sich kann neue Formen der Verehrung des Hl. Jodokus entdecken. Sicher wird es auch in Zukunft wieder eine Wallfahrt in der gewohnten Form geben.

Bleiben wir bis dahin in Gedanken und Gebeten verbunden.

Ihr
Pastor Josef Schrupp

 

 

alt

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. September 2020 um 11:59 Uhr